Initiative für Nachhaltigkeit in der Gastronomie

Greentable e.V. ist eine gemeinnützige Initiative für Nachhaltigkeit in der Gastronomie. Das Netzwerk, in dem sich Restaurants, Cafés, Hotels, Kantinen und Co. mit Erzeugern, Zulieferern und Gästen zusammenschließen, bietet eine einzigartige Plattform für den informativen Austausch. 2015 wurde es mit der Idee gegründet, mehr Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit in der Gastronomie zu schaffen und die Wertschätzung von Lebensmitteln, regionaler und saisonaler Küche, Klimaschutz sowie sozialem Engagement zu fördern.

Greentable unterstützt seine Mitglieder in der Entwicklung und Außendarstellung ihres nachhaltigen Profils und wurde bereits mehrfach vom Deutschen Nachhaltigkeitsrat ausgezeichnet.

Die Idee hinter Greentable

Beim Einkauf im Supermarkt erhalten wir mittlerweile viele Informationen über die Herkunft und die Inhaltsstoffe der Lebensmittel. Gehen wir allerdings in einem Restaurant essen, wissen wir in den seltensten Fällen, was auf unserem Teller liegt und wo es herkommt. Um dies zu ändern, entstand 2014 die Idee einer bundesweiten Plattform für nachhaltige Restaurants: Greentable war geboren. Gemeinsam mit Gastronomen, Gästen und Partnern machen wir die deutsche Gastronomielandschaft ein Stück „grüner“.

Matthias Tritsch

Matthias Tritsch, Gründer von Greentable und Initiator der Beste-Reste-Box

Billy Wagner vom Restaurant Nobelhart & Schmutzig in Berlin ist Teil der Greentable-Beirats

Unsere Vision

Greentable setzt sich dafür ein, dass nachhaltiges Wirtschaften zur Selbstverständlichkeit im Außer-Haus-Markt wird. Wir sensibilisieren, informieren und motivieren Gastronomen, Köchinnen und Köche, Mitarbeitende, Erzeugerbetriebe und die Verbraucher, gemeinsam einen zukunftsfähigen Lebensstil umzusetzen.

Nachhaltigkeit ist mehr als ein „nice to have“

Das Thema Nachhaltigkeit rückt in der Gastronomie immer weiter in den Fokus. Wirtschaftlicheres Arbeiten – weniger Lebensmittel wegwerfen, Plastik abschaffen, Energie sparen etc. – spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Tatsache, dass die Gäste immer mehr Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Umwelt legen.

Betriebe, die sich diesen Anforderungen stellen und ihr nachhaltiges Engagement glaubhaft kommunizieren, stellen sich für die Zukunft optimal auf. Sie sind Vorbilder für andere und sprechen immer mehr Gäste, denen Nachhaltigkeit wichtig ist, gezielt und gewinnbringend an.

Unsere Fachbeirat

Unseren Fachbeirat bilden Expert*innen aus den Bereichen Gastronomie, Umweltschutz und Ernährungswissenschaften. Sie beraten uns zu wesentlichen inhaltlichen und strategischen Themen. Darüber hinaus kann der Fachbeirat die Auswertungen im Zuge der Auszeichnungen prüfen und stellt somit eine zusätzliche Kontrollinstanz dar.

12 Ziele für eine nachhaltige Gastronomie

Gemeinsam mit „Young Professionals“ aus der der Gastro-Branche haben wir uns außerdem darüber Gedanken gemacht, wie Nachhaltigkeit am einfachsten in die Profiküchen kommt. Herausgekommen ist #greenhacks: praktische Tipps von Profis für Profis!

greentable SDGs

Nimm Kontakt zu Greentable auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.