Geschichten zum Weitererzählen

Unter den Marke Ursprung vereint Transgourmet nicht nur nachhaltig hergestellte Produkte, sondern leistet mit einer ungewöhnlich transparenten Kommunikation darum herum auch hervorragende Aufklärungsarbeit. Das Unternehmen unterstützt die Gemeinschaft des guten Geschmacks und gewährt Einblicke in die Welt der nachhaltig agierenden Produzenten und in einen fairen Handel.

Vertrauen schaffen & Partner gewinnen

Für Köche und Gastronomen wird es immer wichtiger zu wissen, woher die Lebensmittel kommen, die sie einkaufen und in ihrer Küche verarbeiten. Einfluss auf die Produktqualität haben neben den grundsätzlich guten Eigenschaften der Waren ebenso die Art und Weise, wie die Lebensmittel hergestellt werden.

Transgourmet Ursprung

Unter welchen Bedingungen sind Schwein und Henne aufgewachsen? Wie lassen sich hochmodernisierte Viehzucht und artgerechte Haltung miteinander vereinbaren? Wie lange dauert es eigentlich, einen Fisch aufzuziehen? Und woher stammen Kartoffeln, Kürbis und Karotte? Die Gäste hinterfragen immer häufiger, woher die Lebensmittel auf ihrem Teller stammen.

Transparente Kommunikation bis zum Gast

Transgourmet lässt Gastronomen teilhaben am Leben der Landwirte, Fisch- und Viehzüchter, erzählt ihre Geschichten und lädt sogar dazu ein, sich die Betriebe selbst anzuschauen. Im Fokus stehen dabei Produkte aus traditioneller RegionallandwirtschaftDas ist einzigartig und schließt eine Lücke zwischen Handel und Gastronomie.

Für Köche und Gastronomen hat das einen weiteren Vorteil. Denn nicht nur sie sind besser über die Lebensmittel in ihrer Küche informiert, sie können auch gegenüber ihren Gästen mit ihrem Wissen punkten. Die Gäste honorieren diesen Service mit Vertrauen und sind durchaus bereit, dafür mehr zu zahlen. Es lohnt sich also gleich mehrfach – für Gastronomen, Gäste und Gesellschaft – auf eine transparente und gelebte Nachhaltigkeitsstrategie zu setzen.

Nachhaltigkeitswerte auf den Tisch bringen

Durch klar definierte Standards sichert Transgourmet Ursprung eine transparente und nachvollziehbare Nachhaltigkeitskommunikation. Dafür werden alle Produkte der Nachhaltigkeitsmarken in ein 3-Level-Rating-System aufgeteilt: Good – Better – Best. Die Kriterien, die das Unternehmen dabei zugrunde legt, entstammen etablierten Labels wie Bio, dem Label des Deutschen Tierschutzbundes oder Naturland. Alle Mitwirkenden wie Landwirte oder Züchter werden außerdem regelmäßig besucht und kontrolliert, um die Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien sicherzustellen.

GOOD_BETTER_BEST-Nachhaltigkeitskriterien-nach-Transgourmet-Ursprung

Das 3-Level-Rating-System nach Transgourmet Ursprung richtet sich nach Kriterien etablierter Labels und Standards wie Bio, dem Label des Deutschen Tierschutzbundes oder Naturland.

Nimm Kontakt zu Transgourmet Ursprung auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.