Viele Küchen, ein Verband

Der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD) mit Sitz in Frankfurt am Main ist die größte Gemeinschaft von Köchinnen und Köchen in der Bundesrepublik. Rund 9.000 Mitglieder sind in neun Landesverbänden und 130 Zweigvereinen zusammengeschlossen, deren lokale Netzwerke den fachlichen und persönlichen Austausch pflegen. Besonders im Fokus stehen Nachwuchsförderung, Aus- und Weiterbildung sowie Geschmacksbildung und -erziehung.

Ob Restaurant, Hotel, Gemeinschaftsverpflegung oder Catering: Ganz nach dem Motto „Viele Küchen ein Verband“ eint der VKD die unterschiedlichsten Sparten des Gastgewerbes unter einem Dach. Außerdem versteht sich der Verband als Stimme der Köchinnen und Köche, seiner Mitglieder. Darunter sind Auszubildende, Arbeitnehmer, Arbeitgeber sowie Köche im Ruhestand. Die Vielfalt der VKD-Familie und das ehrenamtliche Engagement sind das Fundament für die fachliche Entwicklung der VKD-Mitglieder und für die Zukunft des Berufsstands.

Verband der Köche Deutschlands
Zahlengrafik VKD

Der Verband der Köche Deutschlands e.V., das sind 9 Landesverbände, 9.000 Mitglieder, 130 Zweigvereine, über 250 Veranstaltungen vor Ort, 1000.000 Kontakte weltweit und ein vielseitiges Programm mit mehr als 50 Seminaren, Workshops und Weiterbildungsangeboten

Aktiv für und in der Branche

Der VKD ist Herausgeber des Fachmagazins KÜCHE, einer der Trägerverbände der deutschen Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen sowie Ausrichter seines Bundesjugendwettbewerbs Rudolf Achenbach Preis. Außerdem veranstaltet der Verband seit mehr als 100 Jahren die IKA/Olympiade der Köche, bei der sich Teams aus aller Welt im kulinarischen Wettstreit messen und um olympische Medaillen kochen. Dieser Herausforderung stellt sich auch die deutsche Köchenationalmannschaft, die national und international für den VKD bei Wettbewerben antritt. Die Mannschaft, die sich in Junior und Senior Team aufteilt, legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit. Ihre Philosophie: mit Zutaten aus deutschen Regionen kochen, das ganze Tier verarbeiten und auf klima- und umweltschonende Produktion achten.

Achtsamkeit und Respekt in Bezug auf Umwelt, Tier und Mensch sind für den VKD von besonderer Bedeutung. Was bei Team Germany im Trainings- und Wettbewerbsalltag bereits gelebt wird, wünscht der VKD sich auch für seine Mitglieder im Berufsalltag. Gemeinsame Anstrengungen und Projekte sollen künftig weiterhin dazu beitragen, dass die Profiküche in Sachen Nachhaltigkeit ihren Teil zu einer besseren Welt beiträgt.

Nimm Kontakt zum Verband der Köche Deutschlands e.V. auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.