Genuesischer Indian Turkey

Rezept von Sarah Wiener

Zutaten für 10 Personen:

Zubereitung

1kleiner Indian (heute ein normaler Puter, 6-7 kg)
140 gÖl
12Sardellenfilets
 Petersilie
 Kapern
1Zwiebel
1Knoblauchzehe
 Saft einer Zitrone
 Essig
  • Öl in einer Kasserole erwärmen, Sardellen hinzugeben und im Öl auflösen. Petersilie, Kapern, Zwiebeln und ein wenig vom Knoblauch. Anschließend mit jeweils der gleichen Menge Zitronensaft und Essig angießen. 
  • Die Indian Puter mit Suppenwurzeln in Salzwasser weich kochen, grob schneiden und in einer großen Schüssel mit der passierten Sauce übergießen. Die Mischung mehrere Stunden stehen lassen und ab und zu umrühren.
  • Beim Anrichten schneidet man zierliche Stücke vom Fleisch. Klassischerweise wird in kleinen Schalen serviert. Das Fleisch mit der restlichen Sauce übergießen und mit Sardellen, Zitrone, Kaper und Petersilie dekorieren.

Rezeptsammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.