Panierte Bio-Pute auf Buttermilch-Waffel

Rezept Panierte Bio-Pute auf Buttermilch-Waffel

Zutaten für 10 Personen:

Panierte Pute

1,5 kg Bio-Poularde
2 kg Weizenmehl, Type 550
Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer
2,5 l Buttermilch
20 Stk. Bio-Hühnereier, Größe L
650 g Butterschmalz
Lauchzwiebeln
50 g rote Bio-Zwiebeln
Butter, Zucker, Rotwein

Zubereitung

  • Putenkeule auslösen und in gewürzter Buttermilch marinieren.
  • Mehl mit Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer würzen und circa 90 ml von der Buttermilch sowie die Eier hinzugeben. Alles gut miteinander vermengen.
  • Putenkeule in der Mehlmischung wenden und in Butterschmalz ausbacken.
  • Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und beiseite stellen.
  • Zwiebeln ebenfalls in feine Ringe schneiden, Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin dünsten. Mit Zucker karamellisieren und mit Rotwein ablöschen.

Buttermilch-Waffeln

2 kgWeizenmehl, Type 550
5 TLBackpulver
5 TLNatron
10 TLZucker
5 TLSalz
1 TLPfeffer
650 gkalte Butter
2,5 lButtermilch

Zubereitung

  • Mehl mit Treibmittel, Zucker, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben.
  • Die Butter dazu geben und mit einer Gabel in das Mehl drücken, bis nur noch ganz feine Partikel zu sehen sind.
  • Die Buttermilch hinzugeben und alles schnell zu einem Teig vermengen, der durchaus noch etwas klumpig sein darf.
  • Waffeln goldgelb backen und anschließend mit Kresse, fein geschnittenen Lauchzwiebeln und karamellisierten Rotweinzwiebeln anrichten.

Rezeptsammlung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.